Nachtbriefkasten

Im Aufgang zur Burg - in der linken Mauer - befindet sich ein Nachtbriefkasten, der technisch so ausgestaltet ist, dass die dort eingehende Post automatisch danach sortiert wird, ob sie vor oder nach 24.00 Uhr eingeworfen wird. Nur Schriftstücke, die bis 24.00 Uhr des jeweiligen Tages eingeworfen werden, gelten noch als an diesem Tage beim Landgericht Kleve eingegangen. Dies ist für Sie wichtig, falls Fristen eingehalten werden müssen.

Schriftstücke in Grundbuchsachen, Schriftstücke mit Kostenmarken oder Wertgegenstände sollten hier zur Vermeidung von Nachteilen nicht eingeworfen werden.